Rufen Sie uns an: 02238 3032 71

Glasklar. In fünf Minuten

Jetzt mal ehrlich: immer wieder neue Versionen. Wir nutzen Office seit Jahren und alles läuft gut. Warum sollen wir denn jetzt überhaupt wechseln?

1
Ganz klar: Beide Versionen kann man nicht miteinander vergleichen. Denn mit Office 365 bekommen Sie ein volles Office, installierbar auf fünf Geräten pro Benutzer. Dazu können Sie nach Bedarf mit Exchange Online für professionelle E-Mails, SharePoint Online für integriertes Dokumentenmanagement und Ihre Website, Skype for Business Online für Videokonferenzen und OneDrive for Business auch gleich noch eine Infrastruktur nutzen, die Sie arbeiten lässt, wann und wo Sie möchten. Sie können von fast überall auf Ihre Daten zugreifen und auch Dokumente gemeinsam bearbeiten. Dabei arbeiten Sie immer in Ihrer ganz persönlichen Arbeitsumgebung, ganz gleich wo Sie gerade sind. Und weil das Ganze mit einer Verfügbarkeit von 99,9% in den Europa-Rechenzentren von Microsoft in Dublin und Amsterdam gehostet wird, können Sie sich die Kosten für Ihre eigene Infrastruktur ganz einfach sparen.
Die Office 365 ProPlus und kleineren Office 365 Business Lizenzen sind zudem flexibler und nicht an einen Rechner gebunden, sondern können pro Benutzer auf bis zu fünf PCs/Macs, fünf Tablets/iPads plus fünf Smartphones gleichzeitig genutzt werden. * Übrigens: Aufwendig updaten müssen Sie auch nicht mehr, denn Sie arbeiten immer mit der neuesten Version. Automatisch. Und: Neben Outlook, Word, Excel und PowerPoint gehören auch OneNote und Publisher und bei ProPlus auch Access und Skype for Business dazu – und all das können Sie wie gewohnt lokal auf Ihrer Festplatte installieren.

*Abhängig von der Edition, die Sie nutzen.

Bei Office 365 ist alles in der Cloud? Super, dann kann ich nur arbeiten, wenn ich eine Internetverbindung habe? Und was ist dann mit meinen Dokumenten?

2
Nichts da. Bei Office 365 bestimmen Sie nicht nur, wann und wo Sie arbeiten, sondern auch wie. Wenn Sie sich z.B. für die Office 365 Business Edition entscheiden, bekommen Sie die Vollversionen von Word, Excel, PowerPoint, Outlook & Co., die Sie wie gewohnt ganz normal lokal auf Ihrem Rechner installieren können. Und wenn Sie unter Ihren fünf Geräten auch Macs im Einsatz haben, können Sie sich darauf die Office für Mac Version ebenfalls installieren. Natürlich können Sie wie gewohnt auch Ihre Dokumente abspeichern – und ganz genau so weiterarbeiten, wie Sie es jetzt auch tun. Der Unterschied: Sie arbeiten immer mit den aktuellen Versionen und können eine ganze Reihe von integrierten Online-Diensten nutzen – wie z.B. OneDrive for Business für Ihre Mitarbeiter und SharePoint als zentralen Cloudspeicher für Ihre Unternehmensdokumente, Skype for Business Online für Videokonferenzen in HD-Qualität, ein professionelles E-Mail-System mit Exchange Online oder ein firmeninternes soziales Netzwerk mit Yammer Enterprise.

Das ist doch immer das Gleiche: Der Einstiegspreis bei Office 365 ist günstig. Klar. Aber die Folgekosten sind so hoch, dass wir am Ende draufzahlen, oder?

3
Nein, eher im Gegenteil. Denn Sie bekommen mit Office 365 viel mehr als nur die Office Programme wie Word oder Excel, sondern – wenn Sie wollen – auch eine komplette Infrastruktur mit Exchange Online, SharePoint Online oder Skype for Business Online plus eine ganze Reihe von zusätzlichen Leistungen wie z.B. 50 GB E-Mail-Speicher pro Nutzer und sogar 1 TB OneDrive for Business Speicher für jeden Anwender. Wenn Sie wollen, alles inklusive! Zudem erlaubt Office 365 sehr viel flexiblere Nutzungsrechte, denn mit dem Erwerb haben Sie gleichzeitig die Möglichkeit, Office auf bis zu fünf PCs/Macs (pro Benutzer!) gleichzeitig zu nutzen. Dazu können Sie Office zusätzlich auf fünf Tablets/iPads plus Smartphones einsetzen.* Und wenn wir Ihnen jetzt noch sagen, dass Ihre typischen laufenden Kosten für Server-Hardware, Administration, Wartung und Backups größtenteils entfallen, weil die Infrastruktur schließlich von Microsoft mit einer per Service Level Agreement finanziell gesicherten Verfügbarkeit von 99,9% betrieben wird, können Sie rechnen, wie Sie wollen – der Vorteil liegt klar auf der Hand.
Sie zweifeln immer noch? Dann fragen Sie uns nach den Kosten.

*Abhängig von der Edition, die Sie nutzen.

Okay, Sie sagen, ich brauche keine aufwändige IT mehr und Sie kümmern sich um alles. Gut. Und was ist, wenn es doch mal zu einem Ausfall kommt? Da habe ich doch lieber direkt Zugriff über meine eigenen Leute.

4
Seien wir doch mal ehrlich. Nach einer Studie des Marktforschungsunternehmens TechConsult* kommt es im deutschen Mittelstand pro Jahr zu drei bis vier Ausfällen mit einer Ausfallzeit von etwa 3,8 Stunden pro Ausfall – und da sind die geplanten Downtime-Zeiten noch nicht mal berücksichtigt. Die Kosten, die dadurch entstehen, sind beunruhigend hoch. Da wird es Sie auch nicht sehr beruhigen, wenn Sie wissen, wen Sie sich bei einem Ausfall Ihrer IT vorknöpfen können.
Also, klare Antwort: Mit Office 365 dagegen erreichen wir eine Hochverfügbarkeit von 99,9%, übrigens finanziell per Service Level Agreement abgesichert! Und weil wir gerade von Kosten sprechen: Eine Rate von 99,9% erreichen Sie in Ihrem eigenen Unternehmen nur bei einem extrem hohen IT-Budget. Und das muss ja nicht sein.

*Studie „Kritische IT-Systeme im Mittelstand“, TechConsult 2014.

Individuell.
In sechs Schritten.

Kostenlos.
In 30 Minuten!

Mieten oder Kaufen?

Sie wollen wissen, was Office 365 für Ihr Unternehmen kostet? Wir beraten Sie gern unter Tel. 02238 3032 71
Oder senden Sie uns eine E-Mail

mehr Geräte
Verwenden Sie Office auf mehr Geräten, jetzt auch auf dem iPad®. Sehen Sie Office for iPad hier in Aktion.

Verlässlich. Office 365 bei Unternehmen.

Sixt fährt auf Office 365 ab.

Die Sixt SE, einer der international führenden Anbieter für Mobilitätsdienstleistungen, setzt für ihre unternehmensweite Kommunikation auf Microsoft Office 365. Insgesamt 7.200 Mitarbeiter an 2.100 Standorten weltweit sind jetzt mit der einheitlichen Kommunikationsplattform verbunden.

Office 365 geht im Hamburger Hafen vor Anker.

Die Hamburg Port Authority (HPA) ist mit dem Management des größten Hafens in Deutschland, des zweitgrößten in Europa, betraut. Durch die Nutzung von Office 365 ProPlus konnten die IT Arbeitsstunden für das Testen, Installieren und Updaten von Office-Versionen um 75 % reduziert werden.

Telefónica wird schneller mit Office 365

Kürzere Bootzeiten und hohe Leistungsfähigkeit lassen die Mitarbeiter effizienter arbeiten und mit Windows To Go werden erhebliche Einsparungen möglich. Und die hohe Performance von Betriebssystem und Office-Paket lässt die Kollegen von Telefónica jetzt noch viel effizienter arbeiten.

5-Sterne-Kommunikation im Excelsior Ernst

Das Excelsior Ernst nutzt Office 365, um die Abstimmung mit den internationalen Vertriebsmitarbeitern zu verbessern und Informationen zentral für die Mitarbeiter zugänglich zu machen. Mit Microsoft Surface können auch die Gäste zeitgemäße Technologien nutzen. Das nennt man 5-Sterne im Service.

Mehr Durchblick bei Jacques’ Wein-Depot

Die selbständigen Filialen des Weinhändlers verfügen über eine einheitliche E-Mail-Infrastruktur mit benutzerfreundlicher Oberfläche und allen erforderlichen Funktionen. Die Cloud-Lösung wird einfach und zentral verwaltet, ist kostengünstig und für künftiges Wachstum skalierbar.

Die Office 365 Experten

Erfahren Sie mehr über unser Unternehmen

Mehr Informationen

Der erste Schritt:
Werden Sie jetzt aktiv!

Wir nehmen Ihre alten Office-Lizenzen in Zahlung!

Beratung anfordern

Unser Fokus sind unsere Kunden

Office 365 bei der BOB Automotive Group

Zur Referenz
Über uns

Dank unseres breit gefächerten Kundenportfolios verfügen wir über umfassendes Know-how zahlreicher branchenspezifischer Lösungen. Vor allem dieses Spezialwissen gibt unseren Kunden die Sicherheit mit Experten zu arbeiten. Zu unseren zufriedenen Kunden gehören namenhafte Auftraggeber wie beispielsweise öffentlichen Institutionen diverser Bundesländer, sowie Unternehmen aus Handel, Dienstleistung und Industrie. Auf Wunsch nennen wir Ihnen aber gern ein Unternehmen bzw. einen Ansprechpartner, mit dem wir eine ähnliche Aufgabenstellung, wie Sie sie vorgeben, realisiert haben.

Kontakt
Fragen oder schreiben Sie uns